Hinter den Thumbnails Folge 1

Folgt Sushi und Bratwurst hinter die Kulissen: Was genau zeigen eigentlich die Titelfotos der Podcasts?

Wer schon in Japan war wird wohl kaum Probleme haben, diese Frage zu beantworten. Für alle anderen gibt es künftig diese Rubrik. Heute geht es um das Bild zum ersten Podcast „Weihnachten oder sechs Stunden Sex“

Das Bild entstand im Januar 2015 an der Burg von Osaka. Hier findet jedes Jahr eine große Licht-Show statt: Neben verschiedenen Installationen wie dem „Lichter-Meer“ mit bewegten Wellen auf dem Foto, werden alle paar Minuten aufwändige Animationen zu Musik direkt auf die Architektur der Burg projiziert.

Diese „Illuminations“ sind in Japan typisch für die Weihnachtszeit und finden in allen Teilen des Landes statt. Sie sind vermutlich von den weihnachtlichen Lichtinstallationen in amerikanischen Vorgärten und Städten beeinflusst.

Sollte es dieses Weihnachtsfest zufällig einen Hörer nach Osaka verschlagen, kann er hier einen netten Abend verbringen.

2 Antworten auf „Hinter den Thumbnails Folge 1“

  1. Diese Illuminations sind ungeheuer beeindruckend. Ich hatte keine Ahnung, dass es sowas gibt, dass „man sowas macht“, als ich zum ersten Mal drübergestolpert bin vor dem alten Tokyoter Bahnhof – ein Lichtertunnel, so bunt, so üppig! Die Quintessenz des Weichnachtskitsches, absoluter x-mas-overkill… der ehrfurchtgebietende Teil des Party-events.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.